Bachelor (B. Eng./B. Sc.) in der Fachrichtung Geodäsie und Geoinformation (w/m/d)

Ein Mann blickt auf zwei Bildschirme an einem Schreibtisch und bedient eine Tastatur. Auf den Bildschirmen sind eine geografische Karte von der Ortschaft Baruth/Mark und eine Satellitenaufnahme des Geländes zu erkennen.

Sie interessieren sich für Naturwissenschaften und Computer? Sie wollen wissen, wie sich die Erde verändert? Sie wollen mit verschiedenen Daten größere Zusammenhänge herstellen? Sie haben ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen?

Sie schauen schon etwas weiter in Ihre Zukunft? Sie können sich vorstellen, nach dem Studium einen Vorbereitungsdienst für eine Beamtenlaufbahn in der staatlichen Vermessungs-, Kataster- oder Flurneuordnungsverwaltung zu starten und später für Verlässlichkeit in diesen Bereichen zu sorgen?

Dann bewerben Sie sich um einen Bildungsvertrag für ein Studium mit vertiefter Praxis in einem Studiengang im Bereich Geodäsie und Geoinformation (Vertiefung Geodäsie) an einer Hochschule Ihrer Wahl bei der LGB (Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg)!

Ein Mann blickt auf zwei Bildschirme an einem Schreibtisch und bedient eine Tastatur. Auf den Bildschirmen sind eine geografische Karte von der Ortschaft Baruth/Mark und eine Satellitenaufnahme des Geländes zu erkennen.

Sie interessieren sich für Naturwissenschaften und Computer? Sie wollen wissen, wie sich die Erde verändert? Sie wollen mit verschiedenen Daten größere Zusammenhänge herstellen? Sie haben ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen?

Sie schauen schon etwas weiter in Ihre Zukunft? Sie können sich vorstellen, nach dem Studium einen Vorbereitungsdienst für eine Beamtenlaufbahn in der staatlichen Vermessungs-, Kataster- oder Flurneuordnungsverwaltung zu starten und später für Verlässlichkeit in diesen Bereichen zu sorgen?

Dann bewerben Sie sich um einen Bildungsvertrag für ein Studium mit vertiefter Praxis in einem Studiengang im Bereich Geodäsie und Geoinformation (Vertiefung Geodäsie) an einer Hochschule Ihrer Wahl bei der LGB (Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg)!

  • Wie lange dauert das Studium?

    drei oder dreieinhalb Jahre, je nach Hochschule

    drei oder dreieinhalb Jahre, je nach Hochschule

  • Wie läuft das Studium ab?
    • Sie wählen einen regulären fachwissenschaftlichen Studiengang an einer Hochschule oder Universität aus
    • Sie schreiben sich an der Hochschule oder Universität ein und studieren
    • während der prüfungs- und vorlesungsfreien Zeiten absolvieren Sie Ihre Praxisphasen bei der LGB (Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg) in Potsdam sowie partiell auch bei einzelnen Katasterbehörden des Landes

    Studienbeginn:
    jährlich zum Oktober

    • Sie wählen einen regulären fachwissenschaftlichen Studiengang an einer Hochschule oder Universität aus
    • Sie schreiben sich an der Hochschule oder Universität ein und studieren
    • während der prüfungs- und vorlesungsfreien Zeiten absolvieren Sie Ihre Praxisphasen bei der LGB (Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg) in Potsdam sowie partiell auch bei einzelnen Katasterbehörden des Landes

    Studienbeginn:
    jährlich zum Oktober

  • Was sind Studieninhalte?
    • mathematische und physikalische Grundlagen
    • Vermessungskunde
    • Landesvermessung
    • Instrumententechnik
    • Grundlagen GIS
    • Photogrammetrie und Fernerkundung
    • Liegenschaftsvermessung und Liegenschaftskataster
    • Mess- und Auswertetechnik
    • satellitengestützte Messverfahren
    • Geobasisinformation und Grundstücksbewertung
    • Topographie und Kartographie
    • Planung, Boden- und Bauordnung
    • passende Wahl der Vertiefungs- und Modulfächer, um die Zulassungsvoraussetzungen für den künftigen Vorbereitungsdienst für eine Beamtenlaufbahn zu erfüllen
    • mathematische und physikalische Grundlagen
    • Vermessungskunde
    • Landesvermessung
    • Instrumententechnik
    • Grundlagen GIS
    • Photogrammetrie und Fernerkundung
    • Liegenschaftsvermessung und Liegenschaftskataster
    • Mess- und Auswertetechnik
    • satellitengestützte Messverfahren
    • Geobasisinformation und Grundstücksbewertung
    • Topographie und Kartographie
    • Planung, Boden- und Bauordnung
    • passende Wahl der Vertiefungs- und Modulfächer, um die Zulassungsvoraussetzungen für den künftigen Vorbereitungsdienst für eine Beamtenlaufbahn zu erfüllen
  • Welchen Abschluss erlange ich?

    Bachelor of Engineering (B. Eng.) oder Bachelor of Science (B. Sc.)

    Bachelor of Engineering (B. Eng.) oder Bachelor of Science (B. Sc.)

  • Welche finanzielle Unterstützung erhalte ich?
    • monatliche Vergütung während der gesamten Studiendauer aufgrund eines Bildungsvertrages
    • 1.100 Euro (brutto)

    Hinweis:

    • Sie zahlen den Semesterbeitrag an der Hochschule
    • monatliche Vergütung während der gesamten Studiendauer aufgrund eines Bildungsvertrages
    • 1.100 Euro (brutto)

    Hinweis:

    • Sie zahlen den Semesterbeitrag an der Hochschule
  • Was wird von mir erwartet?
    • zu einem Hochschulstudium berechtigender Schulabschluss oder als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
    • wünschenswert: Vorkenntnisse im Bereich Geoinformationstechnologien
    • Bereitschaft zum Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik
    • Teamgeist
    • Fähigkeit zu selbständiger Arbeit
    • Engagement und Eigenverantwortung
    • zu einem Hochschulstudium berechtigender Schulabschluss oder als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
    • wünschenswert: Vorkenntnisse im Bereich Geoinformationstechnologien
    • Bereitschaft zum Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik
    • Teamgeist
    • Fähigkeit zu selbständiger Arbeit
    • Engagement und Eigenverantwortung
  • Wie geht es nach dem Studium weiter?

    nach erfolgreichem Abschluss des Studiums ist Ihnen ein Ausbildungsplatz im Vorbereitungsdienst für die Laufbahn des gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst sicher

    nach erfolgreichem Abschluss des Studiums ist Ihnen ein Ausbildungsplatz im Vorbereitungsdienst für die Laufbahn des gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst sicher

  • Wie bewerbe ich mich?
    • Ausschreibung von Studienplätzen und konkrete Bewerbungstermine auf der Internetseite der LGB
    • ganzjährlich möglich
    • per E-Mail
    • Bewerbungssschluss für einen Studienbeginn im Wintersemester ist im Regelfall am 10. Mai 
    • Ausschreibung von Studienplätzen und konkrete Bewerbungstermine auf der Internetseite der LGB
    • ganzjährlich möglich
    • per E-Mail
    • Bewerbungssschluss für einen Studienbeginn im Wintersemester ist im Regelfall am 10. Mai