Die kreisfreie Stadt Cottbus/Chóśebuz ist eine junge Universitäts- und traditionelle Parkstadt mit 100.000 Einwohnern und hoher Lebensqualität, moderner, digitaler Infrastruktur und einem breiten Bildungs- und Kulturangebot. Die Stadt Cottbus/Chóśebuz schreibt für den Fachbereich Bürgerservice eine Stelle als
- Teamleiter Asylangelegenheiten / aufenthaltsbeendende Maßnahmen (m/w/d) -
zur schnellstmöglichen befristeten Besetzung bis zum 30.11.2022 aus. Die Befristung erfolgt gemäß § 14 (1) Nr. 3 TzBfG. Die Option, dass die Stelle zunächst für 6 Monate zur Führung auf Probe gemäß § 31 Abs. 3 TVöD erfolgt, bleibt vorbehalten.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

TL Asylangelegenheiten_aufenthaltsbeendende Maßnahmen.pdf (application/pdf 154.7 KB)

Die kreisfreie Stadt Cottbus/Chóśebuz ist eine junge Universitäts- und traditionelle Parkstadt mit 100.000 Einwohnern und hoher Lebensqualität, moderner, digitaler Infrastruktur und einem breiten Bildungs- und Kulturangebot. Die Stadt Cottbus/Chóśebuz schreibt für den Fachbereich Bürgerservice eine Stelle als
- Teamleiter Asylangelegenheiten / aufenthaltsbeendende Maßnahmen (m/w/d) -
zur schnellstmöglichen befristeten Besetzung bis zum 30.11.2022 aus. Die Befristung erfolgt gemäß § 14 (1) Nr. 3 TzBfG. Die Option, dass die Stelle zunächst für 6 Monate zur Führung auf Probe gemäß § 31 Abs. 3 TVöD erfolgt, bleibt vorbehalten.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

TL Asylangelegenheiten_aufenthaltsbeendende Maßnahmen.pdf (application/pdf 154.7 KB)